Der Bikini - Unverzichtbares Mode-Accessoires für Strand, See & Schwimmbad

Bei einem Bikini handelt es sich um eine zweiteilige Badebekleidung für Frauen, die aus Ober- und Unterteil besteht. Der Bikini BH bedeckt den Busen und der Slip schützt die Beckenregion vor allzu neugierigen Blicken. Gewöhnlich bleibt der Bereich des Bauches und des Bauchnabels unbedeckt, damit Frau das Textil auf der Haut kaum spürt und sich daher in einem Bikini unbeschwert bewegen kann. Im aktuellen Aphrodite-Dessous Shop finden Bade-Liebhaberinnen eine umfangreiche Auswahl an traumhaft-schöner Bikini Mode für jeden Geschmack!




Wie Bikinis es schafften die klassische Bademode zu revolutionieren

Kaum eine Frau möchte sie in der heutigen Zeit mehr missen - freche und sexy Bikinis, die die Reize einer jeden Frau optimal in Szene setzen. Die bequemen Zweiteiler gestalten jeden Badeausflug zu einem ganz besonderen Erlebnis und sind zu einer süßen Selbstverständlichkeit für jede bade- und modebewusste Dame geworden. Doch kaum eine Frau weiß, dass der Ursprung des Bikinis bis ins Altertum zurückreicht. Bereits im Jahr 440 v. Christus scheinen Damen diese hilfreichen Textilien getragen zu haben, dokumentieren doch attische Schalen und diverse Mosaike aus dem 4. Jahrhundert die frühe Existenz dieser unwiderstehlichen Bademode. Bis ins frühe 20. Jahrhundert jedoch war der Bikini weltweit kaum vertreten, galt es für eine Frau als unsittlich, wenn sie sich nackt dem Badevergnügen hingab und zuviel Haut zeigte. Da es bis ins 18. Jahrhundert hinein keinerlei Badekultur gab und die Menschen im Mittelalter der Meinung waren, dass das gemeinsame Baden in Badestuben ansteckende Krankheiten übertragen würde, badeten Damen vorwiegend in ihren Alltagskleidung oder Unterwäsche in Seen und Bächen.
Erst als im 18. Jahrhundert der Vorteil des Waschens mit Wasser entdeckt wurde und erste Volksbäder entstanden, gewann auch die Badekleidung für Frauen an Bedeutung. Der Vorreiter des heutigen Bikinis ist der Badeanzug, der den gesamten Körper bedeckt und aufgrund seiner raffinierten Schnittkomposition kaum Blicke zulässt. Er war um 1920 ein unabdingliches und notwendiges Bade-Textil, da sich die Geschlechtertrennung in den (Frei)Bädern nicht mehr realisieren lies und es Frauen verboten war mit ihren weiblichen Reizen zu spielen. Badeanzüge gehörten zu jenen Badetextilien, die einerseits wenig Haut zeigten und andererseits die schweren Kleider ablösten, die oftmals dafür verantwortlich waren, dass Frauen sich schlicht und einfach nicht mehr über Wasser halten konnten.


Die Anfänge der Bikini Mode

Als sich in den 1930er Jahren das Schönheitsideal änderte und gesunde Körperbräune in den Fokus der Menschen rückte, musste Bikini Mode her, die es auch Damen ermöglichte, sich barrierefrei zu bräunen und dabei dennoch die wichtigsten Körperregionen zu verdecken. Einer der ersten Zweiteiler der Neuzeit war die "Palm-Beach-Combination", die aus einem Rock oder einer miederartigen Hose bestand und deren Oberteil die Form eines heutigen Bikini BHs besaß. In Deutschland fand diese Bikini Mode große Zustimmung und wurde zu einem überraschend beliebten Mode-Trend, dem kaum eine Frau widerstehen konnte. Leider war diese körpernahe Bekleidung deutschen Sittenwächtern ein Dorn im Auge, sodass das Tragen dieser Textilien ab 1932 unter Strafe stand und durch einteilige Badeanzüge mit Beinansatz ersetzt wurde. Auch die Nationalsozialisten hielten an diesem Verbot fest und untersagten es körperbewussten Damen, derart Bikini Mode zu tragen, da es als vulgär und sittenwidrig galt, diese formschönen Zweiteiler in der Öffentlichkeit zu tragen.


Endlich darf Frau legal einen Bikini kaufen und selbigen auch tragen - Badekleidung nach dem 2. Weltkrieg

Nachdem 1946 der Modeschöpfer Louis Réard den ersten modischen Zweiteiler entworfen hatte, sorgte seine aufreizende Bikini Kollektion weltweit für Empörung. Bis dahin hatte es noch nie zuvor Unterwäsche oder Bademode gegeben, die derart knapp und frech daherkam, wie die von ihm designten Modelle. Sein sexy Bikini entstand aus 4 kleinen Stoffdreiecken, die nur knapp die Brust und den Schambereich bedeckten und vielerorts verboten wurden, da sie zu viel Haut zeigten. Die weltweite Verbotswelle hielt aber selbstbewusste Frauen nicht davon ab, sich diese anziehend-femininen Bikinis zu kaufen und sie am Strand zu präsentieren. Ebenso trugen Frauenmagazine und Modezeitschriften jener Zeit enorm dazu bei, dass sich der modische Zweiteiler nicht vom Markt drängen lies und sich auch weiterhin durchsetzen konnte. Mit Hilfe von vielversprechenden Werbekampagnen erlangte der sexy Bikini schnell den Stellenwert den er auch heute unter Millionen Frauen genießt und wurde schnell zu einem unverzichtbaren Kleidungsstück, dem kaum eine Frau (und ebenso kaum ein Mann) widerstehen konnte. Bereits in den 1960er Jahren war es selbstverständlich, dass Damen in Warenhäusern Bikinis kaufen und zwischen verschiedenen Varianten dieser bequemen Beachwear wählen konnten.


Sexy Bikinis in den 60er Jahren bis zur Gegenwart

Als mit dem anhaltenden Wirtschaftswachstum der 1960er Jahre weltweit eine regelrechte Sex- und Aufklärungswelle aufkam und Firmen erkannten, wie eifrig sich ihre Produkte verkaufen ließen, wenn man diese mit einer Priese Erotik bewarb, entstand um sexy Bikinis ein regelrechter Hype, der vor allem durch die TV- und Printmedien gesteuert wurde. Kaum ein Werbespot entstand, der nicht auf diese freche "Wunderwaffe" setzte - kaum ein Zeitungscover wurde veröffentlicht, auf dem kein hübsches Model in sexy Bikinis posierte. Bis heute ist der Popularität dieser wunderbar weiblichen Modestücke keine Grenzen gesetzt. Damals wie Heute wissen Frauen die Vorzüge dieser kleinen, knappen Textilien zu schätzen. Die beliebte Badekleidung verpackt nach wie vor die Reize einer jeden Damen gekonnt geheimnisvoll und sorgt für ein unvergleichlich sicheres Badevergnügen.
Erleben Sie sexy Bikinis in vielfältiger Auswahl aktuell im Sortiment von Aphrodite-Dessous!


Im sexy Bikini Online Shop von Aphrodite-Dessous hochwertige Zweiteiler kaufen

Frauen, die am Strand oder im Schwimmbad eine unvergleichlich hinreißende Figur machen wollen, sollten sich in einen sexy Bikini kleiden. Er passt sich genau dem Körper an und ist derart leicht, dass Frau ihn auf der Haut gar nicht spürt. Zarte, sowie trendige Stoffe und Designs umschmeicheln Ihre Rundungen und sorgen vermutlich dafür, dass Sie am Strand oder im Hallenbad zum heimliche Star avancieren, denn kaum ein Mann kann einer gutgebauten Schönheit in derart knappen Textilien widerstehen. Im aktuellen Bikini Shop von Aphrodite-Dessous finden Sie aktuelle Zweiteiler der bekanntesten Label. Marken-Hersteller, wie Anita, Watercult und Aubade haben es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen mit aufregender Swimwear zu beschenken, die gänzlich jedem Anspruch gerecht wird. Ob am Baggersee oder am Urlaubsstrand - jeder sexy Bikini im Angebot von Aphrodite-Dessous ist ein einzigartiger Eyecatcher, der garantiert Aufsehen erregen wird. Präsentieren Sie ihre weiblichen Reize in modischer Beachwear und schmiegen Sie sich in glanzvolle, sexy Bikini Kreationen, die ihresgleichen suchen dürften. Alle Textilien aus unserem umfangreichen Bikini Online Shop bestechen durch exzellenten Tragekomfort und hochwertige Qualität, die dafür sorgen wird, dass Sie sich wunderbar wohl und sicher beim Sonnenbad fühlen werden. Schnelltrocknende Materialien und angesagte Dessins machen aus jedem sexy Bikini ein hervorragendes Wäschestück, dass garantiert jede Frau ihr Eigen nennen möchte. Erleben Sie traumhaft-schöne Badebekleidung im aktuellen Sortiment von Aphrodite-Dessous und bestellen Sie gleich jetzt versandkostenfrei Ihr Lieblingsstück im Bikini Online Shop!


  • Magazin
  • Mein Konto
    • Persönliche Daten
    • Passwort
    • Zahlungs- & Versandart
    • Bestellungen
    • Newsletter-Abonnement
  • Kundeninformationen
    • Ihre Vorteile
    • Bestellung
    • Bezahlung
    • Versandkosten
    • Rücksendung
    • Gutscheine
    • Größenübersicht
    • Britische Größen
    • Datenübertragung
    • AGB
  • Geschenkgutschein

Hotline: 0800 / 30 300 80 Kostenfrei

 

Warenkorb

Keine Artikel im Warenkorb

3 Slips kaufen - 15% sparen
3 Slips kaufen - 15% sparen
3 Slips kaufen - 15% sparen