Tipps für ein schönes Dekolleté

Bei der Wahl des richtigen Ausschnittes tun sich viele Frauen schwer, da sie einfach nicht wissen was zu ihrer Brustform passt bzw. ihre Brust falsch einschätzen. Dabei sollte dies gar kein so großes Problem darstellen. Man muss sich vor dem Kauf eines Shirts oder Kleides nur überlegen, ob man seinen Busen optisch verkleinern oder vergrößern möchte.Frauen, die ihre großen Brüste gerne etwas kleiner mogeln möchten, die sollten zu einem Wasserfall-Dekolleté greifen. Dabei fällt der Stoff wie ein Wasserfall über die Brust und umspielt sie locker. Kleine Brüste werden durch einen V- bzw. ein schulterfreies Portrait-Dekolleté aufgepeppt und optisch hervorgehoben. Ein eher eckig geschnittener Ausschnitt passt zu jeder Frau und eignet sich hervorragend fürs Büro, da nicht zu viel und nicht zu wenig verdeckt wird.

Damit Shirts und Kleider obenherum perfekt sitzen, sollte Frau nicht zu wenig in den BH investieren. Gerade wenn man einen größeren Busen hat, empfiehlt es sich, Halter nicht von der Stange zu kaufen, sondern Maßschneidern zu lassen. Denn nur so hat man die Garantie, dass der Cup richtig sitzt und nicht ins Fleisch schneidet. Ein BH sitzt dann richtig, wenn das Rückenteil nicht höher als der Brustbügel liegt.

Gut gepflegt ist halb gewonnen

Dekollete-BH

Mit der richtigen Sorgfalt und Pflege kann man ebenfalls dafür sorgen, dass das Dekolleté immer frisch und jugendlich aussieht. Die Hautpflege sollte schon mit der morgendlichen Dusche beginnen. Einfach heißes und kaltes Wasser im Wechsel jeweils eine Minute über das Dekolleté laufen lassen, denn durch diese Wechseldusche wird die Durchblutung angeregt und die Haut zart und geschmeidig gemacht. Danach mit einem klärenden Gesichtswasser die Haut reinigen und im Anschluss daran mit einer guten Creme versorgen, schließlich braucht sie an dieser dünnen und empfindlichen Stelle besonders viel Feuchtigkeit. Aus diesem Grund sollte man an wärmeren Tagen auch die Sonnencreme nie vergessen. Das Dekolleté sollte vor der schädlichen UV-Strahlung mit einem Sonnenschutzfaktor von mindestens SPF 30 geschützt sein.

Tägliche Übungen zur Stärkung der Brustmuskulatur verhelfen ebenfalls zu einem Traumdekolleté, da die Brust dadurch straffer und gesünder wirkt. Solche Übungen sind zahlreich im Netz zu finden und lassen sich Größtenteils sogar in einen Büroalltag integrieren. So kann man sich beispielsweise in der Mittagspause einmal aufrecht hinstellen, die Arme auf Höhe der Schultern anwinkeln und die Handflächen aufeinanderlegen. Diese werden nun mit aller Kraft gegeneinander gepresst, kurz in dieser Position gehalten und wieder gelöst. Diese Übung sollte mehrmals am Tag durchgeführt werden, um einen sichtbaren Effekt zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.