Zeig mir deine Unterwäsche und ich sag dir, wer du bist!

Was die Farbe der Dessous über ihren Träger verrät

Ein Blick in die Schublade einer Frau ist wie das Fenster zu ihrer Seele. Springen einem zeitlose schwarze Dessous entgegen, hat man es wohl mit einem etwas dominanten und temperamentvollen Menschen zu tun.

Rote UnterwäscheEin unschuldiges Weiß enthüllt einen offenen und  experimentierfreudigen Charakter. Romantisch verträumte, aber doch feminine Frauen werden bevorzugt zur rosa Unterwäsche greifen. Blickt der Partner im Schrank auf ein Meer an roten Dessous, kann er sich über einen leidenschaftlichen und die Initiative ergreifenden Menschen an seiner Seit freuen. Findet er jedoch eine Unmenge an bequemen Pantys, kann man davon ausgehen, eine sportlich pragmatische Trägerin vor sich zu haben.

Doch nicht nur Farbe und Form der Unterwäsche geben Aufschluss über die charakterlichen Eigenheiten ihrer Besitzerin. Materialien wie Spitze und Seide verarbeitet in sexy Dessous lassen eine verführerische und geheimnisvolle Frau erwarten. Denn du bist, was du trägst.

Dabei kann man sich selbst natürlich jeden Tag neu erfinden. Mit einer stilvollen und edlen Unterwäsche wird die eigene Ausstrahlung ein Glanzpunkt der weiblichen Inszenierung. Die zuvor unbewusst eingesetzte Körpersprache wandelt sich in ein selbstbewusstes Auftreten, das mit ein paar Tricks und Tipps jede Frau ausstrahlen kann. Mit einer stilvollen und individuell passenden Wäsche wird aus jeder grauen Maus ein Vamp!

Ein Stück Stoff sagt mehr als tausend Worte!

Sogar anhand des Sternzeichens sollen die Dessous Vorlieben vorhergesagt werden können.

Steinbock-Frauen stehen fest im Leben und achten mehr darauf, dass die Unterwäsche auch zur restlichen Kleidung passt.

Ganz im Gegensatz zur temperamentvollen und leidenschaftlichen Widder-Frau. Sie liebt Dessous und investiert im Monat Unsummen in neue stylische Objekte der Begierde.

Ein gutes Mittelmaß an aufreizender Unterwäsche und Modellen getreu dem Motto: praktisch, bequem, gut vereinen Wassermann-Frauen in den Tiefen ihrer Schublade.

Am Ende wissen also nur die Sterne und der eigene Partner am besten, was sich unter der Kleidung versteckt. Doch eines muss zum Schluss noch festgehalten werden: laut Umfragen tragen die meisten Frauen sexy Dessous vorrangig für sich selbst und ihr eigenes Wohlbefinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.