Watercult: Dazzling Brights Push-Up-Bikini-Oberteil

Abbildung zu Push-Up-Bikini-Oberteil (7665059) der Marke Watercult aus der Serie Dazzling Brights

Farbebright caramel für Push-Up-Bikini-Oberteil (7665059) von Watercult

Bitte erst eine Größe wählen!

23,98 EUR inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen
  • Rechnungskauf
  • DHL & Express-Versand
  • kostenfreie Retoure (D)
  • 30 Tage Rückgabegarantie

Artikeldetails

7665059

Dazzling Brights

Cup A+B

80% Nylon, 20% Elasthan

Push-Up, Neckholder

schnell trocknend

ohne Bügel, mit Schaumstoffeinlagen, vorgeformte Schale

zum Binden

Bademode, Oberteil, Bikinioberteil

Beschreibung

Could she look any cooler? Dieses Bikini-Oberteil mit 80ies-Charakter lässt sich im Rücken individuell binden und bietet dadurch eine perfekte Passform. Kesse Smokeffekte am Dekolletérand, die sich Ton in Ton, aber in 3D-Manier vom Fond abheben, verleihen dem Neckholder-Bikinitop eine feminine, verspielte Note. Mit wattierten Cups garantiert das Bademodell sicheren Halt und zaubert es ein attraktives Dekolleté. Das herrlich trageangenehme, geschmeidig glatte Material in schimmernder Optik garantiert besten Komfort und optimale Formstabilität.

Pflegehinweise

Bitte beachten Sie die auf dem Etikett des Artikels angegebenen Pflegehinweise. (© Waschsymbole: istock/cveiv)

Handwäsche max 30°
Handwäsche max 30°
nicht bleichen
nicht bleichen
nicht trocknergeeignet
nicht trocknergeeignet
nicht bügeln
nicht bügeln
keine chemische Reinigung
keine chemische Reinigung

Hinweise zum Artikel

Pflegehinweis - So bleibt Ihre Bademode lange schön: Maryan Mehlhorn empfiehlt, Ihren Badeanzug oder Bikini nach jedem Tragen von Hand (bis 30°) mit Feinwaschmittel kurz auszuwaschen und mit klarem Wasser zu spülen! Oder waschen Sie ihn gelegentlich mit dem Schonwaschgang der Waschmaschine (im Wäschesäckchen). Verwenden Sie keinen Weichspüler, Bügel-Modelle bitte nicht schleudern. Lassen Sie Ihr Bademodell nicht länger als notwendig nass zusammengerollt in der Plastiktasche liegen. Trocknen Sie es nach Möglichkeit im Schatten, nicht in der prallen Sonne, im Trockner oder auf der Heizung. Nur so kann einer möglichen Schädigung des elastischen Stoffes durch Rückstände von Chlor-, Thermal- und Meerwasser, Transpiration und Kosmetika vorgebeugt werden. Raue Oberflächen (z.B. Beton, Felsen) vermeiden, zu Massagedüsen etwas Abstand halten.