Größenberatung

Die richtige BH Größe ermitteln

Wie misst man eigentlich die BH-Größe? Um Ihre richtige BH Größe zu ermitteln, benötigen Sie ein Maßband. Stellen Sie sich ganz entspannt in Unterwäsche aufrecht. Am besten mit einem BH, der Ihnen gut passt. Das Maßband sollten Sie direkt am Körper anlegen, denn die Maße in der Tabelle sind reine Körpermaße. Der Bewegungsspielraum ist bereits, entsprechend der Passform, berücksichtigt. Liegen Ihre Maße zwischen zwei Größen, bestellen Sie einfach die Größere von beiden.

Schritt 1: Brustumfang messen

Achten Sie beim Messen auf eine aufrechte Körperhaltung. Legen Sie das Maßband eng, aber ohne dass es einschneidet, über der stärksten Stelle der Brust um den Körper und ermitteln Sie Ihren Brustumfang.

Schritt 2: Unterbrustumfang messen

Legen Sie das Maßband direkt unter der Brust an. Achten Sie darauf, das es eng und gerade um den Körper verläuft. Atmen Sie normal ein und aus. Da sich beim Ein-und Ausatmen der Umfang ändert, nehmen Sie bitte beide Werte und ermitteln den Mittelwert dieser beiden Maße.

Schritt3: Werte mit der Tabelle abgleichen

Gleichen Sie jetzt die beiden Werte, den Brustumfang und den Unterbrustumfang, mit der jeweiligen Größentabelle ab und ermitteln Sie Ihre BH-Größe.

BH-Größentabelle

Körbchengröße
Der Brustumfang wird auf Höhe der Brustwarzen bzw. an der weitesten Stelle der Brust gemessen. Am besten, wenn Sie einen gut sitzenden BH tragen. Maßband locker halten.
Brustumfang abzüglich Unterbrustumfang
Cup-Größe
12-14 cm
A
14-16 cm
B
16-18 cm
C
18-20 cm
D
20-22 cm
E
22-24 cm
F
24-26 cm
G
26-28 cm
H
28-30 cm
I
30-32 cm
J
32-34 cm
K
Unterbrustweite
Die Unterbrustweite wird direkt unter dem Busen gemessen. Maßband waagerecht um den Körper führen und straff halten.
Ihr Unterbrustumfang in cm
Bestellgröße
63-67
65
68-72
70
73-77
75
78-82
80
83-87
85
88-92
90
93-97
95
98-102
100
103-107
105
108-112
110
113-117
115
118-122
120
123-127
125
128-132
130
133-137
135

Britische Größen (UK Größen)

Bei englischen Wäscheherstellern weichen die BH Größen von den deutschen Größen ab. Gründe dafür sind die unterschiedlichen Maßeinheiten sowie unterschiedliche Schnittformen. Die britischen BHs sind so geschnitten, dass sie am Rücken tiefer sitzen. Wenn Sie also wie gewohnt der Unterbrustumfang direkt unter dem Busen messen bzw. die vom Kauf eines deutschen BHs bekannte Größe übernehmen, erhalten Sie einen Wert, der für den passenden britischen BH zu groß ist. Wir raten Ihnen deshalb dazu, den Unterbrustumfang ein bis zwei Nummern kleiner zu wählen.

Leider gibt es keine eindeutige Umrechnungsformel von der deutschen zu britischen BH Größe. Wir können Ihnen aber die Erfahrungen weitergeben, die wir von unseren englischen Wäscheherstellern und von Kundinnen bekommen haben.

Als Richtwerte orientieren Sie sich bitte an den Angaben in der Tabelle. Wenn Sie sich unsicher sind, empfehlen wir Ihnen, verschiedene Größen auszuprobieren.

UK-Körbchengröße
Brustumfang abzüglich Unterbrustbandgröße
UK Cup-Größe
9-10 cm
AA
11-13 cm
A
14-15 cm
B
16-17 cm
C
18-20 cm
D
21-22 cm
DD
23-25 cm
E
26-27 cm
F
28-30 cm
FF
31-32 cm
G
33-35 cm
GG
36-37 cm
H
38-40 cm
HH
41-42 cm
J
UK-Unterbrustweite
Ihr Unterbrustumfang in cm
Bestellgröße UK
Unterbrustbandgröße
62-67
28
60
68-73
30
65
74-79
32
70
80-85
34
75
86-91
36
80
92-97
38
85
98-103
40
90
104-109
42
95