Lidea: Eco Shape Badeanzug, Karée-Ausschnitt

Abbildung zu Badeanzug, Karée-Ausschnitt (8920981) der Marke Lidea aus der Serie Eco Shape

Farbeblack für Badeanzug, Karée-Ausschnitt (8920981) von Lidea

Bitte erst eine Größe wählen!

99,95 EUR inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen
  • Rechnungskauf
  • DHL & Express-Versand
  • kostenfreie Retoure (D)
  • 30 Tage Rückgabegarantie

Artikeldetails

8920981

Eco Shape

Cup B+C+D+E

Oberstoff: 59% Nylon, 41% Elasthan
Futter: 84% Nylon, 16% Elasthan

schnell trocknend

ohne Bügel

Tank-Träger

nachhaltig

enthält recyceltes Material

Bademode, Badeanzug

Beschreibung

Elegantes Badeanzug-Modell von Lidea, dessen karreeförmiger Ausschnitt klar gerahmt wird. Eine interessante und doch simple Gestaltung sorgt für Volumen im Brustbereich, der Einteiler ist teilweise gefüttert. Die Träger verschmälern sich in Richtung der Schultern. Zwillingsnähte an den Abschlüssen sorgen für sichere Säume, Verbindungsnähte bleiben dezent. Dem nachhaltig produzierten Stoff wird von der Marke ein mittlerer Support zugeordnet. Drei einfarbige Modellvarianten, davon ein neuer Grünton, stehen zur Auswahl.

Pflegehinweise

Bitte beachten Sie die auf dem Etikett des Artikels angegebenen Pflegehinweise. (© Waschsymbole: istock/cveiv)

Handwäsche max 30°
Handwäsche max 30°
nicht bleichen
nicht bleichen
nicht trocknergeeignet
nicht trocknergeeignet
nicht bügeln
nicht bügeln
keine chemische Reinigung
keine chemische Reinigung

Hinweise zum Artikel

Pflegehinweis - So bleibt Ihre Bademode lange schön: Maryan Mehlhorn empfiehlt, Ihren Badeanzug oder Bikini nach jedem Tragen von Hand (bis 30°) mit Feinwaschmittel kurz auszuwaschen und mit klarem Wasser zu spülen! Oder waschen Sie ihn gelegentlich mit dem Schonwaschgang der Waschmaschine (im Wäschesäckchen). Verwenden Sie keinen Weichspüler, Bügel-Modelle bitte nicht schleudern. Lassen Sie Ihr Bademodell nicht länger als notwendig nass zusammengerollt in der Plastiktasche liegen. Trocknen Sie es nach Möglichkeit im Schatten, nicht in der prallen Sonne, im Trockner oder auf der Heizung. Nur so kann einer möglichen Schädigung des elastischen Stoffes durch Rückstände von Chlor-, Thermal- und Meerwasser, Transpiration und Kosmetika vorgebeugt werden. Raue Oberflächen (z.B. Beton, Felsen) vermeiden, zu Massagedüsen etwas Abstand halten.